Beiträge Archiv

Pilgerreise der Pfarre Mauer nach Rom und Assisi. 27.3. – 2.4.2017

0F34B154CD67424CA7F65A365ED3E33B

Pilgerreise der Pfarre Mauer nach Rom und Assisi.

27.März – 2.April 2017

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählem“. So erging es auch unserer

Pilgergruppe in Rom, da wir viele bezaubernde Eindrücke gewinnen konnten.

Nach einer langen Fahrt im Bus kamen wir am Abend in Bologna an. Gut gestärkt nach dem

Frühstück und einem Morgenlob mit Pater Benno starteten wir mit einer Stadtführung,

wo wir unter anderem die Basilika San Petrosio und die berühmte Universität Bologna’s bestaunten.

Mittags befanden wir uns bereits auf der Weiterreise nach Rom, wo wir abends in unser Hotel eintrafen.

Einige von uns marschierten gleich nach dem Abendessen los, um den Petersdom bei Nacht zu erkunden.

Sehr gespannt und aufgeregt fieberten wir am nächsten Tag der Generalaudienz beim Papst entgegen.

Nach der Überwindung der Sicherheitvorschriften ergatterten wir tolle Sitzplätze,

wo wir den Papst hautnah erleben durften.

Was für eine atemberaubende, wundervolle Begegnung und welch einen Zauber er auf die Menschen am Platz ausübte.

Auch namentlich wurde unsere Pilgergruppe während der Audienz erwähnt und jubelnd ging dieser Vormittag zu Ende.

Am Nachmittag reisten wir in die Albaner Berge und besuchten die Stadt Castel Gandolfo,

die Berühmtheit erlangte durch die sommerliche Papstresidenz, die zur Erholung der

Päpste dient. Ausgelassene Stimmung herrschte dann bei der Weinverkostung, wobei

manch einer das Wasser im Bus in Wein verwandeln konnte. Der 4. Tag unserer Reise

führte uns in den Vatikan, wo wir die Vatikanischen Gärten bestaunten. Großartig

gestaltete sich die Führung durch den Petersdom. Einige Mutige klettertern auch die

Kuppel hinauf, die nur durch Stiegen erreichbar war. Ein bemerkenswerter Ausblick

belohnte den Aufstieg dieser Pilger. Später betrachteten wir die Vatikanischen Museen mit

der Sixtinischen Kapelle, in der die Wahl eines Papstes abgehalten wird. Am späten

Nachmittag besichtigten wir noch die Papstbasilika St. Pauls vor den Mauern.

Das Highlight am 5. Tag unserer Reise jedoch ermöglichte uns Pater Benno mit Dr.

Markus Heinz (Pfarrer im Vatikan), die eine Messe nur für uns am heiligen Grab von

Apostel Petrus zelebrierten. Das beeindruckte uns sehr und da möchten wir uns nochmals

bei Pater Benno recht herzlich bedanken.

Anschließend besichtigten wir die Spanische Treppe, den Trevi Brunnen das Forum

Romanunm, das Kolloseum, das Kapitol, die Piazza Venezia sowie die Kirchen Santa

Maria Maggiore und die Lateranbasilika.

Am nächsten Tag gut gelaunt nach einem Morgenlob fuhren wir weiter nach Assisi, wo

wieder eine Messe für uns Pilger abgehalten wurde. Ganz im Gegensatz zum Petersdom

wirkte diese durch ihre Schlichtheit. Nach einer Führung durch die Basilika von Assisi bot

uns ein bezaubernder Anblick auf dieses wunderbare Städtchen.

Das letzte Ziel unserer Reise führte uns wieder nach Bologna.

Früh am Morgen nach dem Frühstück winkten wir dann leise zum Abschied.

Enden möchte ich mit den Worten Pater Benno’s: Unsere gewonnenen Eindrücke und

Momente verweben zu einem kostbaren Schatz unserer Erinnerung.

IMG-20170507-WA0012 IMG-20170507-WA0013 IMG-20170507-WA0014 IMG-20170507-WA0019 IMG-20170507-WA0026 IMG-20170507-WA0027 IMG-20170507-WA0031IMG-20170507-WA0015

Gratulation und Ehrung bei der Messe am 7.5.2017

Unsere beiden Jubilare Raphaele Bichler und Christine Hiesberger wurden bei der hl. Messe am Sonntag gratuliert.

IMG_5685IMG_5676IMG_5673IMG_5690IMG_5692

Geburtstagsfeier „2 x 50“ Raphaele Bichler und Christine Hiesberger

Am 29. April wurde der Pfarrgemeinderat und der Pfarrkirchenrat

von unseren Geburtstagskindern Raphaele Bichler und Christine Hiesberger

ins Gasthaus Haberl nach Ursprung zu einer schönen und gemütlichen Feier eingeladen.

Anbei ein paar Fotos:

IMG-20170430-WA0029

IMG-20170430-WA0001 IMG-20170430-WA0035 IMG-20170430-WA0033 IMG-20170430-WA0031

Osterfeuer 2017

IMG-20170507-WA0008 IMG-20170507-WA0010 IMG-20170507-WA0011

Gründonnerstag (13.April 2017)

 

Gründonnerstag ist die deutschsprachige Bezeichnung für den fünften Tag der Karwoche bzw. der heiligen Woche (in liturgischer Zählung, beginnend mit dem Palmsonntag als erstem Wochentag). An ihm gedenken die Kirchen des letzten Abendmahles Jesu mit den zwölf Aposteln am Vorabend seiner Kreuzigung. Die liturgische Bezeichnung ist Feria quinta in coena Domini (‚fünfter Tag, beim Abendmahl des Herrn‘).

 

Der Gottesdienst wurde gemeinsam mit der Pfarre Gerolding gestaltet und gefeiert.

Die m usikalische Gestaltung übernahm der Kirchenchor Gerolding unter der Leitung von Herrn Prof. Franz ThürauerDSCN6626DSCN6628DSCN6625DSCN6623